Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Das Team cvs Dr. Benno Pokorny
Artikelaktionen

Dr. Benno Pokorny

 

Seit August 2003 wissenschaftlicher Assistent am Waldbau-Institut der Universität Freiburg und Associated CIFOR Researcher.

  • Koordination von Forschungsprojekten zum Potential von Waldbewirschaftung für Kleinbauern in Brasilien, Bolivien, Peru und Ecuador.
  • Entwicklung von Management-Instrumenten für Forstbetriebe
  • Analyse von Methoden waldbezogener Entwicklunginitiativen
  • Habilitation mit dem Arbeitstitel „Waldbauliche Entscheidungsfindung: Motive und Wirkungen“.

 

2001-2003 CIM-Experte bei der wissenschaftlichen Kooperation zwischen CIFOR (Center for International Forestry Research) und EMBRAPA. Stationiert am Regionalbüro von CIFOR für Südamerika.

  • Koordination verschiedener Forschungsprojekte in Amazonien über Adaptive Collaborative Management, Community Forestry, C&I und Reduced Impact Logging.
  • Beratung von Fachgremien über Waldbewirtschaftung in Amazonien
  • Evaluierung des Potentials von partizipativen Methoden im Kontext Wald für Extension und Entwicklungszusammenarbeit

 

1997-2000 DAAD-Langzeitdozent an der Faculdade de Ciências Agrárias do Pará in Belém, im Rahmen eines GTZ geförderter Hochschulkooperation mit der Universität Dresden.

  • Erarbeitung des sozioökonomischen Curriculums für die forstwissenschaftliche Masterausbildung.
  • Betreuung von MSc und PhD sowie Initiierung und Durchführung einer Reihe von Forschungsprojekten über politische, ökonomische und soziale Aspekte von Waldbewirtschaftung in Amazonien.

 

1995-1997  Wissenschaftlicher Mitarbeiter im EU-Projekt 'Development and harmonization of monitoring systems for forest resources management in Europe'

  • Optimierung von forstlicher Software zur naturalen Kontrolle und Planung im Forstbetrieb
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Implementierung der BetriebsInventur in Baden-Württemberg

 

1995   Dissertation am Waldbau-Institut der Universität Freiburg mit dem Titel: Überführung mittelchilenischer Nothofagus-Sekundärwälder in naturnahe Wirtschaftswälder.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge