Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite News & Events Dr. Friderike Beyer erhält Förderung im „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen“ für Forschung zum Einfluss von Baumartendiversität auf Feinwurzelprozesse
Artikelaktionen

Dr. Friderike Beyer erhält Förderung im „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen“ für Forschung zum Einfluss von Baumartendiversität auf Feinwurzelprozesse

— abgelegt unter:

 

Wissenschaftlerinnen erhalten eine Förderung im „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen“

 

Erstmals ist es der Albert-Ludwigs-Universität gelungen, im „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) zwei junge Forscherinnen aus dem Ausland zu gewinnen. Die Forstwissenschaftlerin Dr. Friderike Beyer arbeitet an der Swedish University of Agricultural Sciences in Uppsala/Schweden, die Biologin Dr. Melanie Haehnel-Taguchi kommt von der University of Florida/USA.

 

=> lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung



 

Benutzerspezifische Werkzeuge