Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite News & Events Wird in Europa tatsächlich mehr Holz geerntet?
Artikelaktionen

Wird in Europa tatsächlich mehr Holz geerntet?

— abgelegt unter:

Neue Studie erklärt fehlerhafte Dateninterpretation einer früheren Veröffentlichung

 

Wird in Europa tatsächlich mehr Holz gefällt? Ja, sagen Forschende aus verschiedenen Ländern, aber lange nicht so viel, wie die Studie „Abrupte Zunahme der geernteten Waldfläche in Europa nach 2015“, die im Sommer 2020 in der Fachzeitung Nature veröffentlicht wurde, behauptet. In einer neuen Studie zeigt ein europäisches Team mit Prof. Dr. Jürgen Bauhus von der Professur für Waldbau und Prof. Dr. Marc Hanewinkel von der Professur für Forstökonomie und Forstplanung der Universität Freiburg, dass die Holzernte in den vergangenen Jahren nur um 6 Prozent gestiegen ist, nicht um 69 Prozent, wie bisher postuliert wurde. Die fehlerhafte Interpretation erfolgte aufgrund einer Zunahme der Sensitivität der zugrundeliegenden Satellitendaten. Zudem seien in der früheren Publikation bei einem Teil der als Holzernte klassifizierten Fläche natürliche Störungen miteinbezogen worden, erklären die Autorinnen und Autoren der aktuellen Studie, die nun ebenfalls in Nature erschienen ist.
 

Vollständige Pressemitteilungen lesen:

- https://www.pr.uni-freiburg.de...  (Universtät Freiburg)

- https://resilience-blog.com...  (EFI Resilience Blog)

 

Originalpublikation in Nature:

Palahí M., Valbuena R., Senf C., Acil N., Pugh T. A. M., Sadler J., Seidl R., Potapov P., Gardiner B., Hetemäki L., Chirici G., Francini S., Hlásny T., Lerink B. J. W., Olsson .H, González Olabarria J. R., Ascoli D., Asikainen A., Bauhus J., Berndes G, Donis J., Fridman J., Hanewinkel M., Jactel H., Lindner M., Marchetti M., Marušák R., Sheil D., Tomé M., Trasobares A., Verkerk P. J., Korhonen M., Nabuurs G.-J. (2021): Concerns about reported harvests in European forests. Nature 592, E15–E17.

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge